Aktuelle Projekte und Events der Wirtschaftsjunioren Nemünster

Hier bleibt ihr auf dem neuesten Stand. Unsere Projekte und Events gibt es hier im Überblick. Bei Fragen meldet euch einfach direkt bei uns.

Lehrstellenrallye mit den Wirtschaftsjunioren

Wir verknüpfen Schulabgänger mit Unternehmen

Von dem aktuellen Fachkräftemangel bleiben nur wenig Branchen verschont. Da auch uns dieses Thema interessiert, veranstalten wir in diesem Jahr eine Lehrstellenrallye.

Nach der Schule ist es gar nicht so leicht, den passenden Job zu finden. Wir möchten unsere Schulabgänger auf diesem schwierigen Weg der Entscheidung begleiten und sie unterstützen. Im September 2019 planen wir deshalb die Lehrstellenrallye. Hier laden wir Schüler, gerne in Begleitung ihrer Eltern, in Unternehmen ein. Jedes teilnehmende Unternehmen hat so die Möglichkeit, sich den Schülern vorzustellen, um so neue Auszubildende zu werben.

Hauptversammlung der Wirtschaftsjunioren

Ein alljährliches Treffen mit spannenden Themen

Am Donnerstag, 09. Mai 2019, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Neumünster im Restaurant Altes Stahlwerk statt. Knapp 20 Mitglieder und Förderer wurden vom Sprecher Kai Grebenkow unter anderem über die vergangenen Projekte und Stammtische informiert und erhielten einen Ausblick über die weiteren geplanten Veranstaltung in 2019. Außerdem gab es einen Überblick über die Finanzen der Wirtschaftsjunioren Neumünster. Zur Wahl des neuen Vorstands stand in diesem Jahr nur unser aktuelles Vorstandsmitglied Kai Grebenkow. Kai wurde einstimmig für weitere zwei Jahre im Vorstand bestätigt und ist auch in 2019 weiterhin unser Sprecher. Herzlichen Glückwunsch. Nach dem offiziellen Teil wurden uns noch verschiedenste Vorteile gezeigt, die man als Mitglied der Wirtschaftsjunioren erhält. Unter anderem hat man die Möglichkeit, mit einer/einem Bundestagsabgeordneten eine ganze Woche „mitzulaufen“ und auf der Sitzungswoche in Berlin zu begleiten. Hierüber hat unser Vorstandsmitglied Robert Köhn referiert. Als letzter Tagesordnungspunkt stand unsere neue Homepage auf dem Programm. Diese wurde uns von Kai Grebenkow und Marco Mühlenberg präsentiert und befindet sich kurz vor dem Launch. Dieser ist für Ende Juni 2019 geplant. Nach einigen PowerPoint Folien ging es dann zur Stärkung und weiteren guten Gesprächen ans Buffet.

Wirtschaftsjunioren im OP-Saal des FEK’s

Neumünsters Krankenhaus hautnah

Am 14. Mai 2019 bekamen die Wirtschaftsjunioren die Chance, hinter die Kulissen der OP-Säle im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster zu blicken – senkrecht und bei vollem Bewusstsein! Uwe Goetzke, Pflegeleitung OP und OP- Manager sowie Prof. Dr. Jan Höcker, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin informierten umfassend über die Vorgänge in der OP-vorbereitenden Anästhesie sowie die Abläufe in den OPs. Ein interessanter Vortrag von Alfred von Dollen, Geschäftsführer des FEK, rundete den Abend ab.

Die Wirtschaftsjunioren bedanken sich ganz herzlich bei den drei Herren sowie Maren von Dollen, Unternehmenskommunikation, für den hoch spannenden Abend der anderen Art.

Know-How-Transfer

Blick hinter die Kulissen des Bundestags

Eine Woche lang konnte ich (Robert Köhn) die Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein bei ihrer politischen Arbeit in Berlin begleiten. Vom 14. bis zum 18. Mai fand der 24. Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren mit dem Deutschen Bundestag statt. Ziel der Projektwoche ist es, uns Wirtschaftsjunioren einen Einblick in den parlamentarischen Alltag zu geben und den Austausch zwischen Wirtschaft und Politik zu fördern. Am diesjährigen Know-how-Transfer nahmen 200 junge Wirtschaftsvertreter aus ganz Deutschland teil.

Melanie Bernstein hat mich dabei zu fast allen ihrer Termine mitnehmen können. Dies war nicht immer ganz einfach, da der Know-how-Transfer in der Haushaltswoche lag und viele Sitzungen deshalb auch für Mitarbeiter der Abgeordneten nicht zugänglich waren. Jedoch hatte dies wiederum den Charme die Haushaltsdebatte hautnah miterleben zu können.

Ich habe dabei einen einmaligen Einblick in die verschiedensten Bereiche bekommen, wie z. B. der Neuregelung der Grundsteuer, der Entwicklung ländlicher Räume und dem Tiefseebergbau.

Auf dem Programm standen zudem neben Ausschuss- und Parlamentssitzungen u. a. Hintergrundgespräche mit den Fraktionsvorsitzenden, Treffen mit jungen Parlamentariern, ein Austausch mit dem estnischen Botschafter und ein Termin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Inhaltlich machten wir als Wirtschaftsjunioren Deutschland uns für mehr Gründergeist, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Generationengerechtigkeit stark. Konkret haben wir unter anderem gefordert, die Rente zukunftssicher zu machen. Die Rentenpläne der Großen Koalition stellen unseres Erachtens eine große Enttäuschung für die junge Generation und ein Angriff auf die Generationengerechtigkeit dar.

Ich freue mich schon riesig auf den Gegenbesuch von Melanie Bernstein in unserem Steuerbüro und kann mich abschließend nur noch bei ihr und Ihrem Team für eine außerordentlich spannende, spaßige und lehrreiche Woche bedanken!

Skatabend mit den Wirtschaftsjunioren

Skat- und Kniffelabend

Auch in diesem Jahr haben sich die Wirtschaftsjunioren wieder zum traditionellen Skat- und Kniffelabend in den Räumen der VR Bank Neumünster eG eingefunden.

Der Abend begann entspannt mit einem leckeren Imbiss und dazu passenden Getränken. Nach erfolgter Stärkung ging es dann auch zügig an die Karten bzw. an die Würfel. Die Kniffelspieler waren auch in diesem Jahr wieder mit drei Tischen gegenüber einem Skat-Tisch in der Überzahl.

Nach vier ehrgeizigen Runden Kniffel wurden dann die Karten der einzelnen Spieler eingesammelt und es erfolgte die Siegerehrung. Der Skat-Tisch hatte eine separate Siegerehrung. Die Preise wurden, wie die Verpflegung, von der VR Bank Neumünster eG gesponsert, der an dieser Stelle noch einmal herzlich für den tollen Abend gedankt sei.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Kochen in der Elly-Heuss-Knapp-Schule

Sozialmanagement und Kochen in der Elly

Das Kochen der Wirtschaftsjunioren Neumünster in der Elly-Heuss-Knapp-Schule Ende 2018 war wieder ein Highlight des Jahres.

Zum Empfang fanden sich Köchinnen und Köche im Küchenbereich ein. Dort wurde uns ein interessanter Einblick in die Arbeit der Schule gewährt; in dem Jahr wurde der Bereich Sozialmanagement vorgestellt.

Im Anschluss erfolgte die Einweisung zum Kochen. Das Menü stand im Zeichen ,,Nordrhein-Westfalens“. Die Köchinnen und Köche teilten sich zur Zubereitung von Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise auf. Die Eigeninitiative der Juniorinnen und Junioren war erforderlich, aber in allen Bereichen standen natürlich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte zu unserer Anleitung und Unterstützung bereit.

Die ,,nur Genießer“ konnten, wenn sie rechtzeitig erschienen waren, traditionell den Köchinnen und Köchen über die Schulter schauen.

Ab 20:00 Uhr genossen alle gemeinsam das Menü. Durch umlaufenden Tausch der Sitzordnung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit allen Anwesenden beim Essen und einem Glas Wein oder auch Bier zu unterhalten.

Nach kurzen Ansprachen bedankten sich die Wirtschaftsjunioren mit einem Geschenk bei der Schule und den beteiligten Klassen.